WS-UNM-2023

Kursgebühr: 295€
Der Kurs ist bereits ausgebucht.
Ihr könnt euch aber einen Wartelistenplatz buchen.

Sollte ein anderer Teilnehmer verhindert sein oder absagen müssen, besteht noch die Möglichkeit teilzunehmen. :-)

 

Kleines ganz groß mit Ute Naue-Müller

0,00 €

  • verfügbar

Kursbeschreibung

Ein Workshop zur Anstiftung für keramische Kleinigkeiten

 

Gute Ideen in Sachen Gestaltung von Keramik-Objekten müssen nicht zwingend große Formate verlangen. Manchmal liegt gerade in der kleinen Dimension der Ausführung der Reiz. Entweder als eine Art Skizze für Größeres oder aber direkt mit dem Ziel, eine starke Verdichtung der Gestaltungsidee in so einem begrenzten Format umzusetzen.

Kursziel wird sein, Anregungen zu finden in handwerklicher und ästhetischer Hinsicht bei der Umsetzung bestehender Projekt-Ideen für Laien und Profis für kleine Objekte in Form von Dosen, Figuren, Rauch- und Leucht-Objekten oder anderem mehr.

Es wird darum gehen, über den spielerischen Umgang mit der Verknüpfung von Wort und Bild Anregung für neue eigene Ideen sowohl für die Ausprägung der Gestalt dieser Objekte als auch für dessen Oberflächengestaltung zu finden.
Das Thema wird anhand von zahlreichem Bildmaterial ausführlich vorgestellt. Farb-, Grafik- und Formenlehre wird in verständlicher Form anhand von Beispielen vermittelt. Die Ideen-Findung zu ihrem persönlichen Projekt wird durchleuchtet - welche Absicht steckt dahinter? Soll es funktional oder künstlerisch frei sein?
Es werden handwerkliche Techniken zum Umgang mit dem Material Ton und den verschiedenen keramischen Farben demonstriert, im speziellen die Plattentechnik einschließlich der plastischen Oberflächengestaltung. (Prägen, Pinseln, Stempel, Drucken)

 

Kurszeiten

Freitag: 10 - 17 Uhr (inklusive Mittagspause)

Samstag:  10 - 17 Uhr (inklusive Mittagspause)

Sonntag: 10 - ca. 14 Uhr (inklusive Mittagspause)

(die Kurszeiten werden ggfls. an die Bedürfnisse und Umstände angepasst)

 

Teilnehmerzahl

 

Maximal 12 Teilnehmer

 

Kurssprache

 

Deutsch

Download
Kursablauf_Ute Naue-Müller_2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 686.2 KB

Informationen zur Dozentin

Webseite

www.ute-grossmann.de

 

1960 in Dresden geboren, 3 Kinder

1979 – 1984 Diplomabschluss Verfahrenstechnik TU Dresden

1997 – 2001 Studium Kunsterziehung & Germanistik / TU Dresden

1998/99 Abendstudium HfBK Dresden (Malerei und Grafik)

2003 Mitglied Künstlerbund als freischaffende Keramikerin

 

 

PERSONALAUSSTELLUNGEN

2005 Kunstausstellung Kühl Dresden, mit Reinhard Springer

2006 SKD, Kunstgewerbemuseum, Schloss Pillnitz, Dresden

2007 Zeitkunstgalerie, Halle-Saale

2007 Galerie Keramikum, Darmstadt

2008 Galerie Rosenhauer, Göttingen, mit Fritz Rossmann

2008 Kunstausstellung Kühl Dresden, mit Ingo Kraft

2009 Rosenthal Studio, Hamburg

2009 Galerie San Lorenzo Arte, Poppi/Toskana, Italien, mit Ingo Kraft

2009 Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg, »Zeichensammlung – Von artig gerastert bis zirzensisch zerzaust«

2010 Galerie Unter den Linden, Herzebrock, mit Ingo Kraft

2010/11 Kunstausstellung Kühl Dresden, mit Ulrich Eisenfeld 2011/12 Keramion, Frechen, »Von Arkadien bis Zappenduster«

2012 Keramikmuseum Westerwald, Höhr-Grenzhausen, »Aus Freilandhaltung«

2013 Kunstausstellung Kühl, Dresden, »Geflügeltes – Worte, Tiere, Apparate«

2013 Töpfermuseum Duingen

2014 Galerie Rosenhauer, Göttingen, »Viel Post um nichts? Stille, keramische und andere Posten«

2016/17 Keramion, Frechen, »cats vs. dogs«

2017 Galerie Faita – Hameln, »Auf den Sockel gehoben«

2019 Galerie Himmel – Dresden, »Fundstücke« mit Michael Hegewald

 

 

AUSSTELLUNGSBETEILIGUNGEN

2004 First Taiwan Ceramics Biennale, Taipei, Preis der Jury 2004

2004 First European Festival of Ceramic Arts, Frankreich

2004 Biennale de la Sculpture en Ceramique, Luxemburg

2006 Galerie Keramikum, Gloria Hasse, Darmstadt

2007/08 ICMEA, Fuping, China

2010 Pottenbakkersmuseum, Stichting Keramiekcentrum Tiendschuur, Tegelen, Niederlande

2010 Unikata, Speyer

2013 Cheongji International Craft Biennale, Südkorea

2014 Pottenbakkersmuseum, Stichting Keramiekcentrum Tiendschuur, Tegelen, Niederlande

2014 Keramikmuseum Westerwald, Höhr-Grenzhausen, Westerwaldpreis, »KERAMIK EUROPAS«

2016/17 Keramikmuseum Westerwald, Höhr-Grenzhausen, »FOKUS GEFÄSS«

2018/19 Samml. Hannelore Seiffert, Städtische Galerie Neunkirchen, »Brennpunkt Keramik«

2019/20 Kunstausstellung Kühl, Dresden, »Strömung«, mit Ingo Kraft

 

 

ARBEITEN IN MUSEEN

 · Taipei County Yingge Ceramics Museum, Taiwan

 · SKD, Kunstgewerbemuseum, Schloss Pillnitz, Dresden

 · Internationales Keramikmuseum Fuping, Xian, China

 · Keramion, Zentrum für moderne und historische Keramik, Frechen

 · Keramikmuseum Westerwald, Deutsche Sammlung für historische und zeitgenössische Keramik, Höhr- Grenzhausen

 · Hetjens- Museum Düsseldorf, Deutsches Keramikmuseum